Wurzelbrot

Wurzelbrot

9DDB795E-FE12-4DED-96F2-E00881DE7A04

Ich muss gestehen das es sich hier nicht um das klassische Rezept für ein Wurzelbrot handelt, bei dem etwa mit Sauerteig gearbeitet wird.

Der Teig für mein Wurzelbrot geht eher in Richtung Chiabatta, aber durch die Blütenmischung Im Teig und oben drauf, gibt das einen Mega Geschmack.

Zutaten

  • 500g Weizenmehl Type 1050
  • 1 TL Salz
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL getrocknete Blütenmischung (geht auch die Mischung)
  • 350 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Prise Zucker
  • grobes Salz, Blütenmischung zum bestreuen

Zubereitung

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in eine Schüssel geben, leicht bemehlen und an einem warmen Ort mindestens 1 Stunde gehen lassen.

Den Teig auf einer gut bemehlte Arbeitsfläche in vier gleich große Stücke teilen. Die einzelnen Teile jeweils länglich formen und mehrfach eindrehen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Bachblech legen, mit Blütenmischung und groben Salz bestreuen und abgedeckt noch weitere 15 Minuten gehen lassen.

C845CBFC-2CF9-4815-8724-DBEAED220858

Backofen auf 230 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.

Die Brote 20-25 Minuten backen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s