Brezenknödel

Brezenknödel

C64FF21D-1FEB-4D3D-B7CA-1D7D36E8746C

Zutaten

  • 400 g Laugenbrezen vom Vortag
  • 250 ml Milch
  • 60 g frühlingszwiebel
  • Etwas Butter
  • 1 EL Petersilie
  • 1 EL Schnittlauchröllchen
  • 2 Eier
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Brezen in dünne Scheiben schneiden und in einer Schüssel mit der heißen Milch übergießen, etwa 20 Minuten Quellen lassen.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und fein hacken. Kräuter fein schneiden. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Frühlingszwiebeln darin anschwitzen, Kräuter unterrühren, die Mischung vom Herd nehmen, abkühlen lassen und zu den eingeweichten Brezen geben.

Die Eier zufügen, würzen und alles gut vermengen.

Mit angefeuchteten Händen etwa 8 Knödel formen. In kochen Salzwasser legen, die Hitze reduzieren und die Knödel 20 Minuten ziehen lassen.

Dazu passen perfekt Rahmschwammerl

F33FAFA4-D757-486D-AF58-A1EB69F3C859

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s